Böse Überraschung für eine Wetteranerin am Sonntagmorgen. Von einem Baum an der Beethovenstraße war ein großer Ast abgebrochen und hatte einen darunter abgestellten Pkw vollständig verschwinden lassen.

Die Feuerwehr war schnell zur Stelle und schaffte die unerwünschte Autodeko beiseite. Während die Besitzerin des Autos ihr Gefährt in Sicherheit brachte, hatte die Feuerwehr noch eine Weile mit dem Baum zu tun. Inzwischen waren nämlich weitere Äste gebrochen und drohten auf die Straße zu fallen.

Foto: Feuerwehr Wetter

 

Vorheriger ArtikelPolizei Wetter hat wieder Telefon
Nächster ArtikelZwei Leichtverletzte nach Unfall

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein