Die EarthMusic Hall im Schöntal startet am Freitag mit einem Konzert des US-Musikers Eric Steckel in die Saison.

In einer Zeit, in der Pedalboards, Laptops und Samples alltäglich geworden sind, geht Eric Steckel wieder zurück zum Ursprung und versetzt seine Zuhörer zurück in die Zeit, in der große Gitarren ihren Sound mit Röhren-Verstärkern und ihrem spielerische Können geprägt haben.

Von vielen als der aufsteigende Stern im Blues/Rock gefeiert, liefert Eric eine Kraftpaketleistung, die das Publikum bereits in über 22 Ländern fasziniert hat. Er bringt eine Energie und Leidenschaft auf die Bühne, die nie enttäuscht und ist ein Muss für Fans von Vintage Gitarre Rock.Auf Erics neuem Studioalbum „Black Gold“ bringt er die Hörer auf eine musikalische Achterbahnfahrt, die durch alle Emotionen des täglichen Alltags führt. Dies ist sein abwechslungsreichstes Album bis heute, Fans von Vintage Gitarren Rock werden sich sofort in das Album verlieben. Von weichen, dynamischen Blues-Balladen bis hin zu schweren, tief abgestimmten Rock-Hymnen, ist Eric’s Gitarren-Stil einzigartig. Keine Pedale, Samples oder Drummaschinen. It’s only Rock’n Roll ! Gerade heraus und ehrlich gespielt.

In der EARTH-MUSIC Hall, Wetter (Ruhr) finden regelmäßig Konzerte mit internationalen Künstlern in gemütlicher Atmosphäre und mit einem angenehmen Sound statt.
Karten (VVK 15 €/AK 18 €) gibt es ab bei:

– EARTH-MUSIC, REME-Str. 14, 58300 Wetter, Tel.: 02335 – 80 22 00

– Bücherstube Draht, Bismarckstraße 52, 58300 Wetter

oder können verbindlich per Mail unter: info@earth-music.de  vorbestellt werden.

 

Foto: Veranstalter