Ende Januar hat der Ortsverband Witten Wetter Herdecke der – nach eigener Überzeugung – sehr guten Partei Die PARTEI einen neuen Vorstand gewählt.

Bei der Mitgliedsversammlung in Bennos Brauhaus in Witten wurde Daniel Sonnenschein erneut zum Vorsitzenden gewählt. Mit “Wenn es am schönsten ist, soll man aufhören. Deswegen mache ich weiter”, kommentierte Kapitän Sonnenschein seine erneute Wahl. Auch sein Stellvertreter Bennet Strahmann wurde wiedergewählt. Der zur Zeit noch 17 Jahre junge Strahmann tritt bei der Landtagswahl NRW in Wahlkreis 106 für Die PARTEI an. Dagmar Lehmkühler komplettiert als Schatzmeisterin den neuen Vorstand des Ortsverbandes. Sie tritt ebenfalls bei der Landtagswahl (Wahlkreis 105) an. Hilkea Machert wurde als stellvertretende Schatzmeisterin gewählt. Der alte und neue Propaganda-G.O.E.B.B.E.L.S. heißt Michael Hanses. Liebevolle Unterstützung erfährt er durch seinen Propaganda-B.I.M.M.L.E.R. Hermann Burow. Sarah Jung und Oliver Bohl bilden das neue Antidiskriminierungsbeauftragten-Duo. Uwe Post ist Zuständiger für irgendwas mit Computern. Angela Schröder (sie heißt wirklich so *keinZwinkersmiley) ist Zuständige für Medien und Liquides. Den Posten der Pressesprecher:In und Fahnenträger:In besetzt Manuel:A Schweer. Rudolf Mann vervollständigt den erweiterten Vorstand als Beauftragter für psychoaktive Substanzen. Hurra!

 

Text: Die Partei – Foto: Privat

 

Vorheriger ArtikelRambo-Radler fährt Senior um und flüchtet – Zeugen gesucht
Nächster ArtikelRadweg zwischen Wetter und Herdecke bleibt erst einmal gesperrt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein