Seit Anfang Juli laufen die Hangsicherungsarbeiten oberhalb des Ruhrtalradweges. Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende Juli/Anfang August abgeschlossen sein.

Bis dahin bleibt der Ruhrtalradweg weiterhin gesperrt. Im Rahmen dieser Arbeiten wird die Kaiserstraße L675 Richtung Herdecke (im Klippenbereich) am Dienstag, 19. Juli von 8 bis 16 Uhr halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird dort über eine Ampelregelung geführt.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Vorheriger ArtikelJugendliche Einbrecher randalieren im alten Demag-Gebäude
Nächster ArtikelBauspielplatz: Kids feiern Abschlussfest

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein