Die Baustelle an der Osterfeldstraße, in der aktuell (voraussichtlich bis zum 2. März) im Auftrag der AVU Versorgungsleitungen verlegt werden, besteht aus drei Baugruben. Die Baugrube im Bereich der Humboldtstraße wird nach Aussage der Firma Korte noch am heutigen Freitag zurückgebaut, sodass die dortige Ampel abgebaut wird.

Das Baufeld an der Einmündung Sven Hedin-Straße bleibt ohne Ampel, da hier ein Vorbeifahren auf Sicht (Vorrangregelung) aufgrund der Kürze des Baufeldes möglich ist.

Auch die Baugrube am Stollenweg bleibt, ebenso wie die dortige Ampel.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Vorheriger ArtikelFeuerwehr nach Unfall mit Lkw im Einsatz
Nächster ArtikelSchwerer Unfall und weitere Einsätze für die Feurwehr

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein