Am Mittwoch wurde eine 17-jährige Wetteraner Fußgängerin leicht verletzt, als sie hinter einem haltenden Bus an der Wasserstraße die Straße überqueren wollte.

Hierbei übersah sie einen von einem 59-jährigen Hagener geführten vorbeifahrenden Bus. Sie wurde erfasst und zu Boden geschleudert, zog sich jedoch nur leichte Verletzungen zu. An der Kleidung der jungen Frau entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 70 Euro, berichtet die Polizei am Donnerstag.

Archivbild

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here