Zu einem Hilfeleistungseinsatz wurde Montagmorgen um 07:19 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Wetter alarmiert. In der Poststraße musste eine Patientin aufgrund eines medizinischen Notfalls aus dem Dachgeschoss durch das enge Treppenhaus nach unten zum Rettungswagen getragen werden.

Hierbei unterstützten die ehrenamtlichen Kräfte des Löschzuges Alt-Wetter den Rettungsdienst. Nach dreißig Minuten war dieser Einsatz bewältigt.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here