Die Feuerwehr Wetter (Ruhr) wurde am Freitag, 10.06.2016 um 20:57 Uhr zu einem Kellerbrand in der Voßhöfener Strasse alarmiert. Die alarmierten Einheiten aus Esborn, Wengern, Alt-Wetter und Grundschöttel waren nach wenigen Minuten vor Ort und erkundeten die Einsatzstelle.

Durch einen Trupp unter Atemschutz konnte sehr schnell die Ursache für die Rauchentwicklung festgestellt werden. Im Keller des Hauses hatte es ein Feuer in einer Küchenzeile gegeben, welches aber schon gelöscht war. Durch die Einsatzkräfte wurde die Küchenzeile demontiert und nach draußen befördert. Mit einem Lüfter wurden anschließend der Keller und das Haus wieder rauchfrei gemacht.

Zwei Bewohner des Hauses wurden vorsorglich vom Rettungsdienst begutachtet. Nach den anschließenden Aufräumarbeiten konnten die ausgerückten 60 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei den Einsatz um 22:30 Uhr für beendet erklären. Angaben zur Brandursache kann die Feuerwehr nicht machen.

 

Foto: Feuerwehr

 

Vorheriger ArtikelEinbruchsversuch in LKW
Nächster ArtikelWohnwagen geklaut

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here