In die Hagener Straße rückte die Feuerwehr Wetter am Freitag um 07:49 Uhr aus. Ein Baum war aus einer Böschung auf die Straße gestürzt und blockierte die Fahrbahn in Richtung Hagen. Die Einsatzkräfte zerkleinerten den Baum mit einer Motorsäge und legten das Schnittgut an der Böschung ab. Für die Zeit der Hilfeleistungsarbeiten kam es im Bereich der Einsatzstelle nur zu geringen Störungen des fließenden Verkehrs. Bereits nach zehn Minuten war der Einsatz abgearbeitet und die Feuerwehr konnte wieder einrücken.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Vorheriger ArtikelFrau in Bankfiliale überfallen – Zeugin gesucht
Nächster ArtikelGuter Start für das Seefest

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here