Zu einem nicht alltäglichen Einsatz wurde am Mittwochmorgen um 09:18 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Wetter alarmiert. Ausrücken mussten die Einsatzkräfte vom Löschzug Alt-Wetter und der Löschgruppe Grundschöttel zum Glück jedoch nicht.

Sie waren aufgrund eines größeren Polizeieinsatzes in Wetter alarmiert worden. Um jederzeit schnell ausrücken zu können, standen die Kräfte im Gerätehaus Alt-Wetter bis zum Nachmittag in Bereitschaft.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here