Am Mittwochnachmittag staunten Polizeibeamte der Polizeiwache in Wetter nicht schlecht, als ein Firmenchef eine Geldtasche mit einer Bargeldsumme von über 25000 Euro übergab.

Der ehrliche Finder gab an, dass man das Geld bei Renovierungsarbeiten in einer leer stehenden Wohnung in der Schillerstraße gefunden habe. Die Polizeibeamten stellten das Geld sicher. Nun müssen Ermittlungen zeigen, wer der rechtmäßige Eigentümer des gefundenen Geldes ist. Dem ehrlichen Finder steht ein Finderlohn zu.

 

Symbolfoto / Archiv