Die Löschgruppe Wengern wurde am Samstag um 11:23 Uhr zu einer Person hinter verschlossener Wohnungstür in der Schmiedestrasse alarmiert. Kurz nach dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte öffnete die Person selbstständig die Tür für Feuerwehr und Rettungsdienst. Für die ehrenamtlichen Kräfte der Feuerwehr waren allerdings keine weiteren Maßnahmen mehr erforderlich und der Einsatz konnte nach einer guten halben Stunde beendet werden.

Die Feuerwehr Wetter (Ruhr) wurde am Samstagabend um 18:13 Uhr zu einem Gefahrenbaum in der Schöntaler Straße alarmiert. Vermutlich aufgrund des starken Windes am Tag hatte sich in einem Baum ein Ast gelöst, welcher nun drohte auf die Fahrbahn zu stürzen. Über die Drehleiter wurden mehrere Äste entfernt und anschließend beiseite geräumt. Die Fahrbahn wurde abschließend noch gereinigt. Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich, sodass der Einsatz nach guten eineinhalb Stunden beendet werden konnte. Für die Dauer der Arbeiten war die Fahrbahn in dem Bereich komplett gesperrt.

 

Foto: Feuerwehr

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here