Am Freitag wollte ein 48-jähriger Dortmunder mit seinem Citroen von der Ruhrstraße in den Kreisverkehr Kaiserstraße/Friedrichstraße fahren. Als er in den Kreisverkehr einfuhr übersah er den bereits im Kreisverkehr fahrenden 76-jährigen Fahrradfahrer und es kam zum Zusammenstoß.

Der 76-jährige Wetteraner verletzte sich leicht, verzichtete aber auf eine sofortige ärztliche Behandlung.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here