Am Mittwochmittag, gegen 13:15 Uhr, wollte ein 15-Jähriger von der Haltestelle Nordstraße die Fahrbahn der Nordstraße zu Fuß überqueren. Er ging dabei hinter einem verkehrsbedingt stehenden Fahrzeug über die Straße, der aus der Nordstraße in Richtung Osterfeldstraße unterwegs war. Das Fahrzeug rollte beim Anfahren zurück und rollte gegen den Jungen.

Als dieser auf die Heckscheibe schlug und anschließend an die Beifahrerseite ging, zuckte der Fahrer lediglich mit den Schultern und fuhr auf der Osterfeldstraße in Richtung Witten weiter gefahren. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen schwarzen BMW X5 mit LÜN- Kennzeichen gehandelt haben. Der Fahrer wird als etwa 25-Jahre alt, dunkel blonde Haare und Dreitagebart beschrieben. Gekleidet war er unter anderem mit einem weißen Hemd.

Der 15-Jährige wurde durch den Zusammenstoß leicht am Arm verletzt. Wer kann weitere Angaben zu dem Unfallgeschehen oder dem flüchtigen Fahrzeug geben? Hinweise können unter der Telefonnummer 02335-91667000 abgegeben werden.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here