Ein 25-jähriger Wetteraner fuhr am Mittwochmorgen, gegen 01:00 Uhr, auf der Friedrichstraße in Richtung Schöntaler Straße. Er verlor die Kontrolle über seinen Wagen und geriet nach rechts von der Fahrbahn ab.

Er stieß scheinbar ungebremst gegen einen auf dem Parkstreifen parkenden Audi, geriet ins Schleudern und stieß ebenfalls gegen den vor dem Audi geparkten Peugeot.

Bei der Unfallaufnahme fiel auf, dass der 25-Jährige unter dem Einfluss von Alkohol stand, ein durchgeführter Test verlief positiv. Er wurde zur Polizeiwache gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Der Führerschein wurde sichergestellt.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Vorheriger ArtikelFeuerwehr: Mehrere Einsätze an Silvester
Nächster ArtikelEinbrecher scheitern an stabiler Eingangstür

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here