Laut dem vorläufigen Endergebnis holte die SPD als stärkste Kraft bei den Gemeinderatswahlen 45,8 Prozent. Die CDU kam auf 23,4 Prozent, die Grünen auf 13,9 Prozent. Über 5,1 Prozent konnte sich die erstmals bei der Kommunalwahl in Wetter angetretene AfD freuen, die FDP holte 4,5 Prozent. Die Bürger für Wetter kamen auf 3,9 Prozent , die UWW auf 3,5 Prozent der Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag bei 49,9 Prozent.

Detaillierte Wahlergebnisse hat das Wahlamt auf der städtischen Internetseite aufbereitet:

http://www.stadt-wetter.de/index-11149.html

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here