Eine 41-jährige Frau aus Wetter wurde am Donnerstag von dem Collie zweier Frauen gebissen. Die Frauen, die mit dem Hund unterwegs waren flüchteten ohne sich um die verletzte Frau zu kümmern.

Die verletzte 41-jährige Wetteranerin war mit einem angeleinten Schäferhund in einem Waldstück zwischen Schillerstraße und Bachstraße unterwegs. Dort kamen ihr zwei Frauen mit drei nicht angeleinten Collies entgegen. Einer der Hunde greift den Schäferhund an und beißt die 41-jährige in die Hand. Eine der beiden Frauen gelingt es die Hunde voneinander zu trennen. Anschließend verschwindet sie mit dem Kommentar, die Hunde würden sich wohl nicht mögen.

Die 41-jährige musste sich später mit einer Handverletzung beim Arzt behandeln lassen. Die Polizei bittet die Halterin der Collies sich unter der Telefonnummer 02335/9166-7000 zu melden.

Symbolfoto

 

Vorheriger ArtikelArbeitsreicher Donnerstag für die Feuerwehr
Nächster ArtikelUnwetterwarnung

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here