Der nächtliche Diebstahl am Bauspielplatz löst Welle der Hilfsbereitschaft aus. Schon kurz nach unserem Bericht meldeten sich zahlreiche Wetteraner die helfen wollten. Derzeit koordiniert die Projektleiterin Anne Kathrin Forke die Spendenaktion. So soll sichergestellt werden, dass die größte Ferienaktion in der Region weitergehen kann.

Am vergangenen Wochenende hatten unbekannte Täter fast alles gestohlen was die Kinder und Betreuer für ihre Arbeit benötigen. Nicht einmal vor Lebensmitteln machten die Täter halt. Dank der breiten Unterstützung von Privatleuten und Unternehmen sind die Betreuer aber zuversichtlich, dass der Ferienspaß weiter gehen kann.

Das Wetter-Magazin sprach am Nachmittag mit der Projektleiterin, Anne Kathrin Forke vom Jugendamt. Das Video finden Sie unten.

 

Vorheriger ArtikelDreister Fahrraddieb am Einkaufszentrum
Nächster Artikel„TÜV“-Tag am Bauspielplatz

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here