Am Donnerstag startet der 7. sogenannte Blitzmarathon der Polizei. Wieder werden 24 Stunden lang Geschwindigkeitskontrollen an besonders gefährlichen Stellen vorgenommen. Neu ist diesmal, dass auch Kinder Kontrollstellen vorsachlagen konnten.

In Wetter wurden die Schüler der Grundschule Osterfeld befragt. „Die Arbeit an den Schulen hat den Kolleginnen und Kollegen viel Spaß gemacht und während der Blitzmarathons werden auch einige Schülerinnen und Schüler als Messpaten die Kontrollen begleiten. Wir freuen uns schon darauf“, sagt Dirk Happe, Leiter der Direktion Verkehr bei der Kreispolizei.

Auch das Wetter Magazin wird den kleinen und großen Tempokontrolleuren über die Schulter schauen und aktuell berichten.

Archivbild

 

Vorheriger ArtikelAutoknacker erbeuten Navi
Nächster ArtikelBen Granfelt in Concert

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here