Wer noch in diesem Jahr Open-Air durch den südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis unterwegs sein möchte, der muss sich beeilen. Der Doppelstock-Cabriobus startet in 2014 noch am Mittwoch, 17. September, und Mittwoch, 15. Oktober zu Rundfahrten bei der insbesondere Ennepetal und Breckerfeld angefahren werden. Ebenso sehenswert wie die Stationen der Tour ist das Transportmittel, schließlich wird bei schönem Wetter das durchsichtige Dach des Busses geöffnet und die 53 Passagiere auf dem Oberdeck bekommen während der Fahrt echtes Cabriofeeling geboten.

Gefolgt wird den Spuren der Elemente Wasser und Eisen, die den Ennepe-Ruhr-Kreis schon seit mehr als 2.000 Jahren zu einem wichtigen industriellen Zentrum machen. Die baulichen Zeitzeugen der Vor- und Frühindustrialisierung in Ennepetal und Breckerfeld, an denen ein Zwischenstopp geplant ist, ermöglichen den Teilnehmern interessante Einblicke in die regionale Wirtschaftsgeschichte. „Jeder“, so sind die Organisatoren überzeugt, „wird erkennen, warum es die Wasserkraft gewesen ist, die hier vor Ort bereits ab Mitte des 13. Jahrhunderts das Weiterverarbeiten des Eisens revolutionierte, wie sich die wirtschaftlichen Aktivitäten, wie sich Talsperren und der Bedarf an Holzkohle Zug um Zug auf die Landschaft ausgewirkt haben und diese mehr und mehr prägten.“

Die mehrstündige Tour kostet für Erwachsene inklusive Mittagsimbiss und Reiseleitung 29 Euro. Einstiegsmöglichkeiten gibt es sowohl am Busbahnhof in Hattingen (9.30 Uhr) als auch am eigentlichen Ausgangspunkt der Tour am Haus Ennepetal in Ennepetal (10 Uhr). Telefonische Auskünfte und Buchungsmöglichkeiten gibt es bei der EN-Agentur, Telefon 02324/5648 19.

Nachdem der Doppelstock-Cabriobus im April 2012 im Ennepe-Ruhr-Kreis erstmals für Aufstehen gesorgt hat, wurde das Rundfahrtangebot stetig ausgebaut. In diesem Jahr hatten Interessierte erstmals die Chance, auf fünf verschiedenen Routen durch den Ennepe-Ruhr-Kreis zu fahren und dabei mehr über seine Geschichte, seine Städte und seine Kultur zu erfahren. Seit dem Frühjahr und noch bis Oktober sind Fahrten durch den nördlichen, mittleren und südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis sowie die Hattinger und Wittener Stadtrundfahrt im Angebot.

Weitere Informationen im Internet unter www.ruhrgebiet-stadtrundfahrten.de.

Vorheriger ArtikelChor, Pop und Rock am Harkortsee
Nächster ArtikelAuftakt in neue Koffertheater-Saison

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here