Das war das erste große Weihnachtsmarkt-Wochenende in Wetter. Gleich mehrere Adventsmärkte luden zum Besuch ein. Und mache waren wirklich spannend: Ganz vorn auf der Hitliste unseres Weihnachtsmarkt-Reporters war der Adventsmarkt der evangelischen Stiftung in Volmarstein. Dort gab’s jede Menge Leckereien aber auch selbstgebastelte Kunstwerke preisgünstig zu kaufen. Alles das angeboten und produziert von Menschen mit und ohne Behinderungen.

Beschaulicher ging es auf dem Adventsmarkt in Volmarstein rund um die Kirche zu. Auch hier viel Selbstgebasteltes, kleine Leckereien und ein echter Nikolaus für die Kinder.

Auch in Wengen gab’s an diesem Wochenende das volle Adventsprogramm mit Krippenausstellung, einem kleinen Adventsmarkt und  ’nem Chorkonzert.

In der Königstraße wurde zugunsten des Zauleck-Altenheims fleißig Weihnachtsdeko, Kaffe und Kuchen verkauft. Alle Produkte haben die Ladies vom Förderverein zuvor selbst hergestellt.

Die Bilder vom Wochenende sowie alle kommenden Weihnachtsthemen haben wir in unserer neuen Rubrik Weihnachten 2014 zusammengefasst. Mit einem Klick auf den Link geht’s gleich dort hin.