Der Löschzug Alt-Wetter wurde am frühen Morgen um 02:26 Uhr zu einer hilflosen Person hinter verschlossener Wohnungstür in der Stuckenholzstrasse alarmiert.

Bei Eintreffen der Feuerwehr war die Tür schon durch die Polizei geöffnet worden und die Patientin wurde vom Rettungsdienst versorgt. Bevor die 11 ausgerückten Kräfte wieder einrücken konnten, wurde die Tür durch die Feuerwehr wieder repariert. Nachdem dieses erledigt war, konnten die Kräfte den Einsatz um 03:10 Uhr für beendet erklären.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Vorheriger ArtikelMehrere Einsätze für die Feuerwehr am Sonntag und Montag
Nächster ArtikelAuto in der Wilhelmstraße zerkratzt

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here