Am Mittwoch gegen 17.40 Uhr, kam es zu einem Raubüberfall auf eine Postfiliale an der Goethestraße. Eine männliche Person drängte eine Angestellte beim Verschließen der Eingangstür wieder zurück in die Filiale und forderte die Geschädigte zur Herausgabe des Bargeldes aus dem Tresor auf.

Die Angestellte öffnete den Tresor. Der Täter entnahm das Bargeld und steckte es in einen mitgeführten Beutel. Anschließend verließ der Täter mit seiner Beute die Postfiliale und flüchtete in eine nicht bekannte Richtung. Die Angestellte verständigte die Polizei.

Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb bislang erfolglos. Weitere Ermittlungen dauern an.Die Polizei hat bislang keine Täterbeschreibung veröffentlicht.

 

Symbolfoto / Archiv

 

 

Vorheriger ArtikelBüro des Vereins „Stadtmarketing“ geschlossen
Nächster ArtikelRüpelradler greift Autofahrer an

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here