Bereits seit 11 Jahren fährt der Bürgerbus nach Angaben des Trägervereins während des Seefestes stündlich vom Bahnhof zum Seefest. Die Route führt von dort über den Harkortberg wieder zum Seefest und von dort zum Bahnhof. So auch in diesem Jahr.

Gefahren wird im 60 Minutentakt Samstag von 13:30 (Ab Bahnhof bzw. 13:40 ab Seeplatz) bis 24:00 und Sonntag von 11.00 bis 18:00.

Die Fahrpläne sind beim Bürgerbusverein oder im Bus erhältlich bzw. hängen am Bahnhof und am Seefset aus.

Vom Verein hieß es in einer Mitteilung, dass die Fahrerinnen und Fahrer am Seefest–Wochenende zusätzliche über 20 Stunden ehrenamtliche Fahrdienste für die Bürgerinnen und Bürger in Wetter leisten würden.

Der Bürgerbusverein nehme auch mit einem Stand aktiv am Seefest teil, hieß es weiter. Neben Informationen werde es auch wieder eine Verlosung geben. Die über 700 wertvollen Preise seien von Geschäftsleuten aus Wetter gespendet worden. Der Erlös aus der Tombola komme den Bürgerbusvereinen zugute.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Vorheriger ArtikelBundestagswahl: Amt sucht freiwillige Helfer
Nächster ArtikelDLRG feiert ab Freitag Jubiläum und Sommerfest

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here