Am 18.09.2017, gegen 23.10 Uhr, warf ein unbekannter Täter mit einem Gullideckel die Schaufensterscheibe einer Bäckerei an der Friedrichstraße ein. Ein Anwohner hörte die Geräusche und beobachtete, wie der Täter mit seinen beiden Komplizen, die auf der gegenübergelegenen Fußgängerbrücke warteten, zu Fuß in Richtung Gustav-Vorsteher-Straße flüchteten.

 

Symbolfoto / Archiv

Vorheriger ArtikelAutoscheiben eingeschlagen
Nächster ArtikelEinbrecher suchen Fahrschule und Kindergarten heim

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here