Am 01.01.2018, gegen 01.30 Uhr, befuhr ein 22-jähriger Hagener mit einem Pkw Audi die Schillerstraße. In Höhe des Hauses Nr. 26 wurde er plötzlich aus einer Menschengruppe heraus mit einer Taschenlampe geblendet. Der Autofahrer hielt an und stellte den Beschuldigten zur Rede.

Im Verlauf eines entstandenen Streits fasste einer der Personen dem 22-Jährigen ins Gesicht. Dieser stieg wieder in sein Fahrzeug, um wegzufahren, als der Unbekannte auf die Motorhaube schlug. Erst nachdem er sich von dem Tatort entfernt hatte, verständigte er über sein Handy die Polizei.

Laut seiner Angaben handelt es sich bei dem Angreifer um einen etwa 26 Jahre alten Mann. Er ist etwa 180 cm groß, vermutlich deutsch und hat kurze dunkle Haare mit einer blonden Strähne. Er trug eine hautenge schwarze Jacke. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02335/9166-7000.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Vorheriger ArtikelWohnhausbrand in Silvesternacht: Großeinsatz für die Feuerwehr
Nächster ArtikelJahreswechsel im EN-Kreis: laut Polizei eher unspektakulär

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here