Am Sonntag, dem 07. Oktober 2018 findet von 11.00 bis 19.00 Uhr erstmalig der Wetteraner Herbst mit Kunsthanderwerker- und Streetfood-Markt auf dem Bahnhofsplatz sowie dem Busbahnhof der Stadt Wetter statt.

Die Veranstaltung bietet ein „abwechslungsreiches Programm aus (Straßen-)Kunst, Kunsthandwerk, musikalischer Unterhaltung, Streetfood und einem bunten Kinderprogramm“, so der Veranstalter. ,

Auftreten sollen unter anderem verschiedene Straßenkünstler, wie Jongleure, Ballonkünstler oder Clowns. Für ein abwechslungsreiches Angebot an kulinarischen Köstlichkeiten sollen zwölf Streetfoodstände sorgen. Auch Angebote lokaler Kunsthandwerker sind geplant. Für Kinder gibt’s Karussell, Hüpfburg, Bastelangebote und Kinderschminken.

Parallel zum „Wetteraner Herbst“ haben die Geschäfte der Innenstadt in der Zeit von 13.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Die Veranstaltung wird vom Kunstverein „art-EN-reich“ in Kooperation mit dem Verein WetterWechsel, der Stadt Wetter, dem Ruhrtal Center und dem Citymanagement veranstaltet. Finanziell unterstützt wird die Veranstaltung von der Sparkasse Gevelsberg-Wetter und der Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung.

 

Verkehrsbehinderungen durch Sperrungen

Wegen der Veranstaltung „Wetteraner Herbst“ wird am 07.10.2018 der Bereich des ZOB und des Bahnhofsvorplatzes in der Bahnhofstraße in Wetter (Ruhr) ab der Alte Bahnhofstraße Ecke Bahnhofstraße bis zur Bahnhofstr. 8 voll gesperrt. Eine Durchfahrt ist am 07.10.2018 nicht möglich.

Für den Busverkehr ergeben sich folgende Änderungen:

Linie SB 38: Haltestelle „Kaiserstraße“ vor dem Grundstück Kaiserstr. 101 und Ersatzhaltestelle in der Kaiserstraße in Höhe des RuhrtalCenters gegenüber dem Grundstück Kaiserstr. 63 statt Bahnhof Wetter.

Linie 595: Ersatzhaltestelle in der Kaiserstraße in Höhe des RuhrtalCenters gegenüber dem Grundstück Kaiserstr. 63 statt Bahnhof Wetter.

Linien 591 und 593: Ersatzhaltestelle Wasserstraße statt Wetter Bahnhof.

Linien 553 und 555:Haltestellen Ruhrstraße in beiden Fahrtrichtungen statt Wetter Bahnhof.

Linie 541: Haltestellen Ruhrstraße in beiden Fahrtrichtungen statt Wetter Bahnhof (wenden im Kreisverkehr Kaiserstraße / Friedrichstraße / Ruhrstraße und fahren die Ruhrstraße wieder zurück).

Die Bürgerbuslinie hält nicht in der Alte Bahnhofstraße, sondern fährt vom Kreisverkehr Kaiserstraße / An der Kirche / Carl-Bönnhoff-Straße die Ersatzhaltestelle am RuhrtalCenter gegenüber dem Grundstück Kaiserstr. 65 an.

Die Taxenstände werden in die Kaiserstraße vor die Grundstücke ab der Haus-Nr. 65 bis zum Kreisel Kaiserstraße / An der Kirche / Carl-Bönnhoff-Straße (gegenüber dem RuhrtalCenter) und in die Kaiserstraße vor das RuhrtalCenter (gegenüber dem Grundstück Bruchstr. 11) verlegt.

 

Foto: Veranstalter