In den vergangenen Jahren war das Einkaufszentrum in Wetter nicht gerade ein Ort zum Verweilen. Discounter und ein lautes Bäckercafé haben nicht wirklich jemanden bewegt, länger zu bleiben, als unbedingt nötig. Das könnte sich nun ändern. Ein neues Eiscafé lädt zum Verweilen.

In Gevelsberg war Pino eine Institution. Er sorgte über Jahre für leckeres Eis und guten Kaffee in der City. Als der abgerockte Einkaufsklotz in der Gevelsberger Innenstadt schließlich für eine Generalsanierung geschlossen wurde, suchte er ein neues Zuhause und fand es im Wetteraner Einkaufszentrum. Dort wird er nun am Donnerstag (27. Dezember) eröffnen.

Unser Kaffeereporter hat schon mal den Kaffee getestet. Der schmeckt und auch die Einrichtung gefällt. Die merkwürdige Möbelsammlung der Vorbesitzer ist verschwunden und hat Platz für eine freundliche und moderne Einrichtung gemacht. Auch die Toiletten wurden erneuert und stehen jetzt den Gästen zur Verfügung. Die Zeiten, in denen Besucher auf die unappetitlichen Supermarkt-Klos geschickt wurden, sind damit auch vorbei.

Gastronomisch gibt’s ebenfalls neue Ideen. Pino und seine Frau Carmela wollen neben bestem Eis und Kaffee auch selbst gebackene Torten, Waffeln und sogar ein Frühstück anbieten.

Klingt vielversprechend, findet der Autor dieser Zeilen. Probieren Sie es aus – am Donnerstagmorgen geht’s los – übrigens schon um 8.30 Uhr.

 

Bild: Café-Chef Pino gönnt sich nach zwei Wochen Dauerstress einen Kaffee