Der Löschzug Alt-Wetter und die Tagesalarmierung wurden Dienstagvormittag um 11:04 Uhr zu einem Brandmeldelarm in einer Wohneinrichtung im Schöntal alarmiert.

Als die ersten Kräfte nach fünf Minuten vor Ort waren, konnte auch schnell Entwarnung gegeben werden. Vor Ort konnte kein ausgelöster Rauchmelder vorgefunden werden. Die Einsatzstelle wurde an den Hausmeister übergeben und die ausgerückten Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei konnten den Einsatz nach zwanzig Minuten beenden.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here