Der Löschzug III (Wengern / Esborn) und die Drehleiter der Feuerwehr Wetter (Ruhr) wurden am heutigen Montag um 20:57 Uhr zu einem vermeintlichen Waldbrand an der Albringhauser Straße alarmiert.

Nach einer ersten Erkundung vor Ort, konnte schnell Entwarnung werden. An der genannten Einsatzstelle wurde ein ordnungsgemäß angemeldetes Johannisfeuer betrieben. Die Einsatzkräfte brachen daraufhin den Einsatz ab und konnten nach guten zwanzig Minuten den Heimweg antreten.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here