„Jaaa! Wir haben bestanden!“ Der traditionelle Hütten-TÜV des Technischen Hilfswerkes sorgte auf dem Bauspielplatzgelände in Volmarstein für glückliche und stolze Gesichter.

Auf dieses Spektakel hatten sich die Bauspielplatz-Kids bereits gefreut: Schon von weitem hörte man die Sirenen, mit denen sich das Technische Hilfswerk Wetter ankündigte. Gegen 10.30 Uhr am Mittwoch hielten ein Transporter und ein Einsatzwagen des THW am Berufsbildungswerk in Volmarstein. Den kreativen Kids war natürlich sofort klar, was das hieß: Hütten-TÜV! Die Experten in ihren blauen Uniformen begutachteten die einzelnen Hütten, gaben hier einen technischen Rat und klopften dort einen freistehenden Nagel fest. Nach ihrem Rundgang stellten die THW-Experten fest: Alle Hütten sind einwandfrei gebaut und bewohnbar. Damit die kleinen Baumeister das auch schriftlich haben, prangt nun an jeder Hütte deutlich sichtbar eine TÜV-Bescheinigung mit TÜV-Stempel.

Fotos: Stadt Wetter

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here