Gute Nachrichten für alle Schwimmfreunde: Das Hallenbad wird am Samstag, 7. September 2019, wieder in Betrieb genommen.

Die Aufräumarbeiten nach dem Sturmschaden am Hallenbad sind in vollem Gange. Um zu untersuchen, ob die Fluchttreppe in Mitleidenschaft gezogen wurde, musste zunächst die Dachpappe vollständig entfernt werden. Nachdem dies geschehen ist, ist ein derartiger Schaden am Geländer festgestellt worden, dass es ausgetauscht werden muss. Um das Bad aber so schnell wie möglich wieder in Betrieb zu nehmen, wird das Geländer zunächst hilfsweise repariert. Alle weiteren Arbeiten können dann im laufenden Betrieb vorgenommen werden. Für die Montage des neuen Geländers wird das Bad noch mal kurzfristig für zwei Tage geschlossen werden müssen. Der genaue Termin wird noch bekanntgegeben.

Archivbild

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here