Am 09.09. gegen 05:30 Uhr wurde ein Streifenwagen aufgrund einer Ruhestörung in die Bahnhofstraße gerufen.

Dort trafen die Polizeibeamten auf zehn junge Erwachsene, die sich lautstark unterhielten. Alle 10 erhielten einen Platzverweis, dem 9 auch nachkamen. Der zehnte jedoch trat den Beamten deutlich aggressiv gegenüber, beschädigte weiterhin eine Bushaltestelle.

Der 35-jährige Wetteraner wurde zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen und zur Polizeiwache verbracht.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here