Am Sonntag, den 13. September 2020 öffnen die Wahllokale in Wetter um 8 Uhr. Die Stimme abgeben können die Wahlberechtigten bis 18 Uhr. Insgesamt fünf Stimmzettel in unterschiedlichen Farben werden ausgehändigt. Pro Stimmzettel gilt es ein „Kreuz“ zu machen, damit die Stimme gültig ist. Gewählt werden bei den Kommunalwahlen der Kreistag, der Landrat, die Bürgermeisterin bzw. der Bürgermeister, der Rat der Stadt sowie das Ruhrparlament.

Die Corona-Pandemie hat auch Einfluss auf den Ablauf in den Wahllokalen. Wählerinnen und Wähler werden gebeten, einen Mund-Nase-Schutz zu tragen sowie einen eigenen Kugelschreiber (in blauer oder schwarzer Farbe) mitzubringen, um die Stimmzettel zu kennzeichnen.

Wer am Sonntag keine Zeit hat, ins Wahllokal zu gehen, kann noch bis Freitag, 18 Uhr im Briefwahlbüro im Rathaus seine Stimmen abgeben.

Die öffentliche Präsentation der Wahlergebnisse im Rathaus wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Aktuelle Ergebnisse gibt es jedoch im Netz und bei uns.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here