In der Nacht auf Sonntag werden wieder mal die Uhren umgestellt. Um drei Uhr werden sie um eine Stunde auf die Normalzeit zurück gestellt.

Die Zeitumstellung wurde zuletzt 1980 in Deutschland eingeführt. Idee war es, Energie zu sparen. Dieses Ziel wurde jedoch nie erreicht. Die Bürokraten der EU haben sich inzwischen darauf geeinigt, die sinnlose Zeitumstellung wieder abzuschaffen. Wann das dann wirklich passieren wird, vermag derzeit niemand zu sagen.

 

Vorheriger ArtikelCorona: 24-Stunden-Plus im EN-Kreis auf Rekordniveau
Nächster ArtikelGroßbrand einer Industriehalle in Wengern

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here