Gerade erneuert, schon wieder zerstört: Die Stadt Wetter (Ruhr) hatte erst im Juni letzten Jahres die Haltestelle „Transformator“ am Böllberg (in Fahrtrichtung Wengern) komplett erneuert, da die alte Betonwartehalle bei einem Verkehrsunfall zu Schaden gekommen war. Nun waren Vandalen am Werk und haben eine Seitenscheibe zerstört. Ebenfalls zerstört wurden eine Seitenscheibe an der Haltestelle in der Gegenrichtung. Hier waren erst im Januar Scheiben ersetzt worden.

Die Stadt Wetter (Ruhr) zeigt sich empört und sehr verärgert über diese Zerstörungswut. Vor diesem Hintergrund bittet die Stadtverwaltung alle Bürgerinnen und Bürger darum, Vandalismusschäden umgehend zu melden (Tel.: 840-231). In jedem bekannten Fall werde Strafanzeige wegen Sachbeschädigung erstattet.

 

Foto: Stadtverwaltung

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here