Am Dienstag verletzte sich eine 29-jährige Pedelecfahrerin auf der Grundschötteler Straße bei einem Sturz leicht.

Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr die Radfahrerin, gegen 16 Uhr, auf der Grundschötteler Straße abwärts und geriet aus bisher nicht geklärten Gründen ins Schlingern. Sie verlor die Kontrolle über ihr E-Bike und stürzte. Während sie auf der eigenen Fahrspur liegen blieb, rutschte ihr Fahrrad auf die Spur des Gegenverkehrs und wurde von einem Hyundai einer 34-jährigen Ennepetalerin überrollt.

Die 29-Jährige erlitt leichte Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Vorheriger ArtikelEinbrecher beklauen schlafenden Wohnungsbesitzer
Nächster ArtikelIlegale Mountainbikestrecke zerstört massiv Natur

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here