Ein 17-jähriger Wetteraner hielt sich am Montag, gegen 20:30 Uhr, vor einer Trinkhalle an der Friedrichstraße auf. Plötzlich hielt neben dem Jugendlichen ein Pkw an, ein Mann stieg aus und kam auf den 17- Jährigen zu. Der Jugendliche erkannte ein Messer in der Hand des Mannes und flüchtete in den Kiosk.

Der Mann folgte ihm bis zur Tür, ließ dann aber ab, stieg anschließend wieder in den Pkw und entfernte sich. Nach Angaben des Geschädigten handelte es sich bei dem Angreifer um einen 21-jährigen Wetteraner.

Hintergrund soll ein zurückliegender Streit zwischen den beiden Beteiligten gewesen sein. Eine Nahbereichsfahndung nach dem Fahrzeug und dem Täter verlief negativ.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Vorheriger ArtikelJugendliche bei Unfall schwer verletzt
Nächster ArtikelFeuerwehr bei Kellerbrand im Einsatz

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here