Um 07:12 Uhr wurden am Mittwoch die Löscheinheiten Volmarstein und Grundschöttel der Feuerwehr Wetter (Ruhr) zu einem Industriebetrieb im Altenhofer Weg alarmiert. Hier hatten mehrere Rauchmelder der automatischen Brandmeldeanlage in einer Produktionshalle eine Rauchentwicklung gemeldet.

Der zur Erkundung unter Atemschutz vorgehende Angriffstrupp konnte dann auch ein Feuer bestätigen. An einer Produktionsmaschine war aus ungeklärter Ursache eine Kunststoffverkleidung in Brand geraten. Da es sich aufgrund der frühen Branderkennung noch um einen Kleinbrand handelte, konnten die Flammen mittels Pulverlöscher durch den eingesetzten Trupp schnell abgelöscht werden. Zur Sicherheit war durch weitere Einsatzkräfte bereits ein Löschangriff zusätzlich aufgebaut worden. Der betroffene Betriebsteil wurde anschließend noch mit einer Wärmebildkamera kontrolliert und die Werkhalle auf natürlichem Wege belüftet.

Nachdem alle Gerätschaften wieder auf den Fahrzeugen verlastet waren konnte der Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei nach gut einer Stunde beendet werden.

 

Foto: Feuerwehr

 

Vorheriger ArtikelRuhrbrücke Richtung Alt-Wetter am 14. und 15. Juni gesperrt
Nächster ArtikelVerkürzte Öffnungszeiten im Hallenbad

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here