Am Mittwoch, 17.11.2021, gegen 15:20 Uhr, wurde bei Baggerarbeiten im Bereich der Ruhrwiesen zwischen Grundschötteler Str., Ruhrtal Radweg und der Ruhrstraße (Ruhrbrücke) eine Gasleitung der AVU beschädigt.

Aufgrund ausströmenden Erdgases wurde der unmittelbare Gefahrenbereich und die Ruhrbrücke gesperrt, und der Verkehr abgeleitet. Der Bahnverkehr im unmittelbaren Bereich des Schadensortes wurde eingestellt.

Durch die AVU wurde die Gasleitung vom Netz genommen. Es wurde niemand verletzt, eine Gefahr für die Bevölkerung bestand zu keiner Zeit. Die Reparaturarbeiten wurden durch die AVU fortgeführt. Die Sperrungen im gesamten Bereich wurden gegen 18 Uhr aufgehoben.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Vorheriger ArtikelSeniorin übersieht Auto beim Abbiegen – zwei Verletzte
Nächster ArtikelDoofe randalieren auf Radweg: Mülleimer und Schilder beschädigt

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here