In der Nacht zu Sonntag rückten Polizeibeamte zu einem Randalierer auf der Höhe aus. Der 18-Jährige Hagener randalierte nach einem Streit auf einer Party auf der Straße.

Vor Eintreffen der Beamten schlug und trat er gegen einen Pkw. Auch im Beisein der Beamten verhielt er sich aggressiv und bäumte sich immer wieder vor den eingesetzten Kräften auf. Er schrie lautstark auf der Straße und war verbal nicht zugänglich. Er beleidigte die Kräfte mit „Du Hurensohn“.

Er wurde zur Verhinderung weiterer Straftaten zur Ingewahrsamnahme zur Polizeiwache nach Hattingen gebracht. Da der 18-Jährige deutlich unter dem Einfluss von Alkohol stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Vorheriger Artikel33-Jähriger wird von Männergruppe angegriffen – Polizei sucht Zeugen
Nächster ArtikelFeuerwehr: Fächenbrand entlang einer Bahntrasse

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein