Am vergangenen Freitag gegen 15.50 Uhr beobachten Zeugen, wie eine männliche Person in silberner Farbe einen Text auf die Verkleidung des Sparkassengebäudes an der Bahnhofstraße sprüht. Als er angesprochen wird, entfernt er sich in Richtung Bahnhof. Gegen 15.40 Uhr hat augenscheinlich die gleiche Person einen Text auf die Glasfront einer Kirche an der Kaiserstraße gesprüht. Hier kann die Glasfront sofort gereinigt werden.

Die Person wird wie folgt beschrieben: Ende 30; ca. 175cm groß; schlank; trug braune Bermudashorts, ein hellblaukariertes Hemd; Jutesack; Brillenträger; blonde Haare. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 02335/9166-7000

 

 

Vorheriger ArtikelHandy geraubt
Nächster ArtikelGrundschüler lernen alles über Wind

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here