Pünktlich zum Start der Ferien stellt sich die Wetterlage komplett um. Ab Sonntag wird es jeden Tag ein bisschen wärmer – und das Beste: Es bleibt wahrscheinlich erst einmal so schön!

Und wie wird das Wetter in den beliebtesten Feriengebieten? Wir haben mal bei den begabtesten Wetterfröschen gefragt. Die haben recht gute Nachrichten für diejenigen, die jetzt in den Urlaub fahren:

Ostsee
Ab Sonntag wird es zunehmend schöner. Bis zum Ende der nächgsten Woche steigen die Temperaturen auf bis zu 30 Grad. Kein Regen in Sicht!

Nordsee
Am Wochenende noch Regen dann allmählich freundlicher und wärmer. Höchsttemperaturen bis zum Ende der Woche bei 25 Grad.

Süddeutschland
Weiterhin schön. Temperaturen bis 32 Grad. Zum Ende der nächsten Woche Gewitter möglich.

Balearen
Weiterhin wolkenlos und heiß. Bis zum Ende der Woche können die Temperaturen auf bis zu 37 Grad steigen.

Spanisches Festland und Portugal
Meist wolkenlos und sehr warm. Im Süden Spaniens auch sehr heiß bei rekordverdächtigen Höchsttemperaturen um 44 Grad. Sonst höchstwerte bis 35 Grad.

Italien
Meist wolkenlos. Höchsttemperaturen auch im Süden bei angenehmen 27 Grad.

Griechenland
Im Norden oft wolkig, gelegentlich Regen. Höchsttemperaturen bei 28 Grad. Im Süden heiter und trocken, bis 33 Grad.

Türkische Westküste
Meist heiter und warm. Höchsttemperaturen bis 34 Grad.

 

 

Vorheriger Artikel„Zeit des Schweigens ist vorbei“ – Opposition mischt Ratssitzung auf
Nächster ArtikelVon der Straße abgekommen – Autofahrer schwer verletzt

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here