Unbekannte sind in der Zeit zwischen dem 12. und 21. Januar in ein Einfamilienhaus an der Borsigstraße eingebrochen. Sie brachen eine Balkontür auf und gelangten so in das Gebäude.

Die Einbracher durchsuchten die Räume und flüchteten schließlich ohne Beute.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Vorheriger ArtikelEinbruch in Kindergarten – Tresor geklaut
Nächster ArtikelVHS stellt Programm für 2016 vor

1 Kommentar

  1. Kann es sein, dass manche Menschen auf solche Art und Weise eine neue Balkontür von der Versicherung erwarten?
    Kann es sein, dass es für manche politische Gruppierungen Vorteile bringt, wenn sich derartige negative Meldungen häufen?
    Was glaubt ihr, wie sich Menschen fühlen, die ihr Heim egal aus welchem Grund unbewacht für einige Wochen zurückgelassen haben und eure Nachrichten verfolgen? Sensibilität scheint nicht eure Stärke zu sein.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here