Heute ist Sommeranfang und zugleich der längste Tag des Jahres. Pünktlich zum Beginn der schönsten Jahreszeit hat auch das Wetter rekordverdächtige Pläne: Am Donnerstag könnte es mit knapp 36 Grad rekordverdächtig warm werden.

Zusammen mit der Hitze aus dem äußersten Süden kommt aber auch feuchte Luft zu uns. Es wird deshalb ein eher tropischer Tag mit der Gefahr kräftiger Gewitter. Der Deutsche Wetterdienst geht davon aus, dass es zum Abend erste Gewitter geben wird, die örtlich auch kräftig ausfallen können. Unwetterpotential haben die aber eher im Norden Deutschlands.

Bis es am Freitag etwas kühler wird, hilft auf jeden Fall eine Abkühlung im Freibad. Dort ist man auf den Ansturm gut vorbereitet. Auch die Eiscafés der Stadt wollen am frühen Morgen noch ein paar zusätzliche Vorräte von der leckeren Erfrischung herstellen.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Vorheriger ArtikelSpiel- und Sportfest der Kitas
Nächster ArtikelOberlinschule: Jubiläumsfest mit Ehemaligentreffen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here