In Teilen Baden-Württembergs haben in der vergangenen Nacht heftige Unwetter getobt. Auch heute werden für viele Gegenden in Deutschland wilde Unwetter erwartet. Wie es aussieht, ziehen die jedoch haarscharf an uns vorbei.

Das aktuelle Vorhersagemodell des Deutschen Wetterdienstes DWD geht davon aus, dass die Gewitter mit Sturm, Hagel und Starkregen ganz knapp an uns vorbeiziehen. Etwas weiter südlich – etwa im Bereich von Lüdenscheid dürfte ordentlich etwas herunterkommen, sagen die Meteorologen.

Dennoch müssen wir heute etwa ab 11.30 mit Regen rechnen. Den Schirm sollte man also besser mitnehmen und beim Verlassen des Hauses die Fenster zu schließen, ist sicherlich auch eine gute Idee.

Die nächsten Tage bleiben ebenfalls wechselhaft. Erst am Freitag bleibt es trocken und die Sonne lässt sich öfter mal sehen.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Vorheriger ArtikelWer kennt diesen Mann? Polizei sucht Dieb
Nächster ArtikelBaustellen im Stadtgebiet

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here