Wie werden schnell und erfolgreich Manga-Gesichter gestaltet? Welche Tricks gibt es, um Mangas zu kleinen Besonderheiten zu machen? Am Dienstag, 16. Oktober wird die bekannte Manga-Zeichnerin Alexandra Völker Tipps und Tricks rund ums Manga-Zeichnen verraten und beim Erstellen eines Lesezeichens helfen.

Wer Lust hat, seiner Fantasie freien Lauf zu lassen,ist am 16. Oktober herzlich willkommen. Wer mag, kann auch gerne sein eigenes Material mitbringen (Etui, Sticker, Glitzer, etc.). Der Workshop ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene Manga-Fans im Alter von 10-14 Jahren geeignet.

Der Manga-Workshop wird vom Projekt „Kulturrucksack NRW“ gefördert und ist daher kostenfrei. Anmeldung bis 8. Oktober per Mail an: karin.garella@stadt-wetter.de, per Telefon unter 02335 840284 oder persönlich in der Stadtbücherei.

 

Symbolfoto / Archiv