Am Sonntagmittag bog ein 59-jähriger Hagener mit seinem LKW von der Grundschötteler Straße nach links auf die Ruhrstraße ab. Aufgrund eines Rettungswagens musste er anhalten und wollte dann seine Fahrt fortsetzen. Hierbei übersah er einen 12-jährigen Jungen aus Wetter, der die Grundschötteler Straße am Fußgängerüberweg mit seinem Fahrrad in Richtung Ruhrstraße überquerte. Der Fahrer bemerkte den Zusammenstoß und stoppte seinen Lkw.

Der Junge erlitt lediglich leichte Verletzungen und er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here