Am Dienstag, gegen 11:30 Uhr, fuhr ein 61-jähriger Gevelsberger mit seinem silbernen Suzuki die Von-der-Recke-Straße in Richtung Loh. Die Straße wird durch eine Querungshilfe für Fußgänger verengt. Im Bereich der Verengung kam es zu einem seitlichen Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden schwarzen Audi. Die Fahrerin des Audis setzte ihre Fahrt in Richtung Osthausstraße fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Sie wird als etwa 35 Jahre alt, mit blonden glatten schulterlangen Haaren beschrieben. Der Gevelsberger konnte an dem Kennzeichen des Audis die Buchstaben KS-SA ablesen. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zu dem Kennzeichen oder der Fahrerin geben können.

 

Symbolfoto / Archiv

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here