Teenies und Jugendliche können sich in den Osterferien auf viele interessante Angebote im Jugendzentrum an der Kaiserstraße freuen.

Am Montag, 15. April, werden Kresse-Osterhasen gebastelt und Frühlingsblumen eingepflanzt. Tags darauf, am 16. April, geht es zum Phänomanie-Erfahrungsfeld nach Essen. Hier können die Teilnehmer die Welt der Naturwissenschaften erleben und selber Experimente ausprobieren. Für diese Fahrt ist eine Anmeldung nötig (Kosten 3 Euro, maximal 12 Teilnehmer). Kreative Osterdeko wird am 17. April gebastelt, Ostereier am 18. April gefärbt. Am Karfreitag, 19. April, sowie am Ostermontag, 22. April, ist das Jugendzentrum geschlossen. Am 23., 25. und 26. April findet jeweils von 11 bis 13 Uhr ein Tanzworkshop (für Anfänger und Fortgeschritten zwischen neun und 15 Jahren) mit Caro statt. Dazu wird am 23. April nachmittags gekocht, am 25. April werden Osterplätzchen gebacken und am 26. April ist nachmittags Wunschprogramm angesagt. Am 24. April steht eine Fahrt zum Erlebnispark Gevelsberg auf dem Programm. Auch für diese Fahrt ist eine Anmeldung nötig (Kosten 3 Euro, maximal 12 Teilnehmer).

Weitere Infos zu den einzelnen Veranstaltungen und Anmeldungen unter Tel.: 840380 oder per Mail unter jugendzentrum-wetter@freenet.de oder bei Facebook.

 

Archivbild

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here